BlaulichtreportHSKMarsberg

Marsberg: Führerschein ohne Fahrerlaubnis

Marsberg (ots) – Am heutigen Donnerstag, gegen 01.00 Uhr, kontrollierten die Beamten der Wache Marsberg auf der Bredelarer Straße einen 34-jährigen Autofahrer.

Im Rahmen der allgemeinen Verkehrskontrolle händigte der Marsberger den Polizisten auch seinen Führerschein aus. Eine Überprüfung ergab jedoch, dass er diesen schon Ende August auf Anordnung der Straßenverkehrsbehörde hätte abgeben müssen. Seine Fahrerlaubnis war ihm dort entzogen worden. So konnten die Beamten den Führerschein gleich einbehalten und der Mann durfte nur noch zu Fuß nach Hause.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"