BlaulichtreportHSKMarsberg

Marsberg: Fußgängerin bei Verkehrsunfall verletzt

Marsberg (ots) – Verletzt wurde eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag in Borntosten. Sie ging mit ihrem Hund ordnungsgemäß auf der linken Fahrbahnseite der K 63 in Richtung der Biogasanlage in Borntosten. Zu diesem Zeitpunkt überholte eine 55-jährige PKW-Fahrerin an der Unfallstelle einen Lkw und erkannte die dunkel gekleidete Fußgängerin nicht. Diese wurde seitlich angefahren und zu Boden geworfen.

Nach dem Vorfall brachte die PKW-Fahrerin die Fußgängerin auf deren ausdrücklichen Wunsch nach Hause, von dort wurde sie von einem Angehörigen in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei wurde erst am Samstag von dem Unfall in Kenntnis gesetzt. Es entstand kein Sachschaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"