Aktuelles aus den OrtenMarsbergVeranstaltungen in Südwestfalen

Konzert: The BACKYARD BAND und KNEELESS MOOSE

JBZ-Marsberg – mit Rhythm & Blues und Blues Rock in den goldenen Oktober

Marsberg – Goldene Oktoberstimmung im JBZ – am Freitag, den 24. Oktober 2014 präsentiert die KULT-AG ab 20:00 Uhr zwei hervorragende Rhythm & Blues Bands live auf der Bühne des JBZ – Marsberg, Kirchstraße 1. Mit KNEELESS MOOSE aus Hannover und The BACKYARD BAND aus der Eifel werden junge Musiker die ihre Instrumente beherrschen den „Rhythm and Blues“ und „Blues-Rock“ der 50er bis 70er Jahre „jung und dynamisch“ wieder aufleben lassen.

KNEELESS MOOSE – Alle gut gebildeten Rocker, die nicht jede Latein-Stunde bei dem Fast Food Restaurant mit dem goldenen M verbracht haben, wissen Bescheid: Der Name dieser Band geht bis auf Julius Caesar zurück. Der glaubte nämlich es gäbe in den gallischen Wäldern „Elche ohne Kniegelenke“. „Ob es das in Gallien gab wissen wir nicht genau. Aber in Hannover gibt es so was tatsächlich!“ – KNEELESS MOOSE bedienen sich der großen Gitarren-Ära der späten 60er und 70er Jahre und kombinieren diese mit Elementen aus Grunge und moderner Rockmusik. Aufblitzende Audioslave-Riffs sind ebenso erlaubt wie infernalische Blues-Eskapaden.

Thomas Wisniewski (Gesang, Gitarren), Leon Mache (Bass, Gesang) und Ingvar Hornung (Schlagzeug) besitzen das Talent durch authentische Live Performances, Leidenschaft und stimmiges Zusammenspiel auch das Genre-fremde Ohr für sich zu gewinnen. Bei der Musik von KNEELESS MOOSE denkt man nicht an drei Jungs, die gerade mal das Alter 20 erklommen haben. Die unverkennbar rockige Stimme von Sänger Tom klingt nach Whiskey und Zigarren, nach Woodstock und bunten Hemden und nicht nach Teenie-Scheiß und Autotune-Gewitter.

KNEELESS MOOSE sind Originalität und Genie; Einfallsreichtum lässig dargeboten.

Der 1. Platz beim Sixpack-Contest, Gigs als Support von „Animals As Leaders“, „Walter Trout“ und Auftritte beim Stemweder Festival oder beim Suwalki-Blues Festival in Polen belohnten das kreative Schaffen der Band. Im Herbst 2012 wurde ihr Debütalbum „Soultravel“ via Timezone Records veröffentlicht. Kneeless Moose sind eine unfassbar talentierte Live-Band mit einer großen Zukunft. Einfach weil sie so sind, wie sie sind. Weil sie aus einem Bauchgefühl heraus alles richtig machen.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"