Medebach (ots) – Ein 34-jähriger Pkw-Fahrer verursachte am Samstagnachmittag einen Verkehrsunfall in Medebach-Düdinghausen.

Er befuhr die Oberschledorner Straße, kam ausgangs einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr frontal gegen einen Straßenbaum. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei beim Fahrer Alkoholgeruch und eine unsichere und verwaschene Sprache fest. Ein vor Ort durchgeführter Alkotest war positiv. Dem 34-jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Der nicht mehr fahrbereite Pkw wurde abgeschleppt, der Führerschein wurde sichergestellt. Der Sachschaden beträgt 8.500 Euro.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere