BlaulichtreportMeschede

Führerscheinloser Autofahrer von Polizei angehalten

Meschede (ots) – Eine Streifenwagenbesatzung der Polizei Meschede kontrollierte am Dienstagnachmittag gegen 14:30 Uhr im Bereich Jahnstraße/Walkenmühlenweg einen Pkw. Dabei fiel der 30jährige Fahrer aus Brilon in zweifacher Hinsicht unangenehm auf:

Der Briloner konnte den Beamten keinen Führerschein vorweisen, da er nicht im Besitz eines solchen ist und ein durchgeführter Drogentest verlief positiv. Als Folge musste der Mann mit zur Polizeiwache, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde.

Den führerscheinlosen Autofahrer erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und ein Verfahren wegen Fahrens unter dem Einfluss von Drogen. Hierzu bleibt aber das Ergebnis der Blutanalyse abzuwarten.

 

 

Originaltext:         Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@sor.de (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"