BlaulichtreportHSKOlsberg

Olsberg: Schwerer Verkehrsunfall auf der B 7

Olsberg (ots) – Auf der B 7 zwischen Nuttlar und Antfeld ist es am Dienstagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Kurz nach 14:00 Uhr waren dort zwei Autos in entgegengesetzter Richtung unterwegs. An der Einmündung zur Umgehungsstraße Olsberg in Richtung Winterberg kam es dann zur Frontalkollision zwischen den beiden Pkw. Beim Abbiegen auf die Umgehungsstraße war der Gegenverkehr übersehen worden, was dann in der Folge zu dem Unfall führte.

Bei dem Zusammenprall wurden drei Insassen der Autos schwer verletzt. Sie alle wurden schwer verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht. Zuvor musste aber eine Person von der Feuerwehr mit schwerem Gerät aus einem der massiv beschädigten Fahrzeuge befreit werden. Die involvierten Pkw mussten abgeschleppt werden.

Für die Dauer der Maßnahmen des Rettungsdienstes, der Feuerwehr und der Polizei am Unfallort musste die B 7 bis etwa 16:00 Uhr für den Verkehr gesperrt werden. Dies führte im einsetzenden Feierabendverkehr zu Behinderungen.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!