BlaulichtreportHSKSchmallenberg

Schmallenberg: Kfz-Delikte im Stadtgebiet

Schmallenberg (ots) – Am Montag ist in Schmallenberg ein Auto beschädigt worden. Ein Unbekannter zerkratzte die hintere, rechte Seite des schwarzen Opel Vectra. Der Tatort befindet sich an der Obringhauser Straße. Dort war der Opel zwischen 07:15 Uhr und 19:00 Uhr geparkt. Der Schaden wird auf etwa 1.000,- Euro beziffert.

Auf dem Gelände eines Autohauses an der Straße “Auf der Lake” ist es in der Nacht von Montag auf Dienstag zu einem versuchten Autoaufbruch gekommen. Dort stand ein nicht zugelassener, schwarzer VW Passat. Ein Täter versuchte in das Fahrzeug zu gelangen, indem er an der Fahrertür und an der Scheibe herumhebelte. In das Auto gelangte der Unbekannte aber nicht. Er schaffte es lediglich, Sachschaden zu verursachen.

Zeugen, die Hinweise zu der Sachbeschädigung an dem Opel Vectra oder dem versuchten Einbruch in den VW Passat geben können, wenden sich bitte unter der Telefonnummer 02974-90200 an die Polizei Schmallenberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"