Schmallenberg – Am Montagmorgen wurde ein Fahrgast eines Linienbusses bei einem Bremsmanöver schwer verletzt. Zur Unfallzeit befuhr ein Linienbus die Winterberger Straße. Ein 69-jähriger Verkehrsteilnehmer befuhr die Lennestraße mit der Absicht nach links,auf die Winterberger Straße abzubiegen. Hierbei übersah er vermutlich den querenden Bus. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste der Busfahrer stark abbremsen. Hierbei stürzte eine 62-jährige Frau im Bus zu Boden. Die Dame wurde bei dem Sturz schwerverletzt und durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere