Aktuelles aus den OrtenArnsbergHSKTourismusVereine

SGV-Abt. Arnsberg: Drei Wanderaktionen

Aktion 1:
NÄCHSTE 10:10-WANDERUNG ZWISCHEN CALLE UND WALLEN

Am kommenden Mittwoch, 27. Mai, startet eine mittelschwere und etwa 10 km lange Streckenwanderung ab Calle zunächst auf die knapp 600 m (ü.NN) hohe Markshöhe. Begleitet von top Fernsichten wird hier eine ausgiebige „Rucksack-Rast“ eingelegt. Weiter verläuft die Wegstrecke am Hang des Hohen Rasenberges entlang und bergab in das Kelbketal bei Calle. Rucksackverpflegung und gutes Schuhwerk sind empfohlen. Für SGVer und Gäste. Nichtmitglieder zahlen 2 € Beitrag für dieses SGV-Erlebnis. Treffpunkt ist wie üblich um 10:10 Uhr am Sauerlandtheater, mit PKW für die Anfahrt ins Wandergebiet. Fahrtkosten können umgelegt werden. Info bei den SGV-Wanderführern Heinz Beleke (Telefon 02931/937354) und Gerd Riedel (Telefon 02931/10047).

Aktion 2:
SGV-RUNDWANDERUNG IM UPLAND

Die SGV-Abteilung Arnsberg veranstaltet am Sonntag, 31. Mai, eine interessante 15-km lange und mittelschwere Wanderung im Hochsauerland, mit Mittagseinkehr an. Zwischen Willingen und Usseln geht es über den Kahlen Pön (775 m ü.NN), vorbei an der Quelle der Diemel und der weltgrößten Skisprungschanze (Mühlenkopfschanze) zurück zum Ausgangspunkt. Rucksackverpflegung für unterwegs und gutes Schuhwerk sind empfohlen. Einkehr in der Graf Stolberg Hütte, Usseln. Für SGVer und Gäste. Nichtmitglieder zahlen 2 € Beitrag für dieses SGV-Erlebnis. Treffpunkt ist ohne Anmeldung um 8:30 am Sauerlandtheater, mit PKW für die Anfahrt ins Wandergebiet. Fahrtkosten können umgelegt werden. Info beim SGV-Wanderführer Meinolf Hallmann (Telefon 02931/10617 oder 0176/97390851).

Aktion 3:
ARNSBERGER WANDERN ZUM SGV-JUBILÄUM AM FRESEKENHOF

Die SGV-Abteilung Arnsberg unternimmt mit allen Interessierten am Samstag, 30. Mai, ab dem Bahnhof Neheim Wanderung zum 125-jährigen SGV-Jubiläum zur benachbarten SGV-Abteilung Neheim. Es geht zunächst mit dem Zug von Arnsberg nach Neheim. Ab hier verläuft die etwa 2 stündige Wanderstrecke ca. 7 km entlang des Oelinghauser Pilgerweges, durch das Rumbecker Holz zum Fresekenhof. Hier findet die SGV-Jubiläumsveranstaltung statt. Unterhaltung und kulinarische Genüsse erwarten alle Besucher. Die Rückkehr ist in Eigenregie zu organisieren. Es wird um Anmeldung (u.a. wegen der Zugfahrt) bis Donnerstag, 28. Mai, gebeten: Wanderführer Gerd Riedel (Telefon 02931/10047). Treffpunkt ist um 12:45 am Bahnhof Arnsberg.

Textautor: Klaus Peters

Quelle: Klaus Peters
Quelle: Klaus Peters

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!