BlaulichtreportHSKSundern

Sundern: Tödlicher Verkehrsunfall auf der Hauptstraße

Sundern (ots) – Dienstagvormittag kam es in Sundern zu einem tragischen Verkehrsunfall.

Gegen 11.00 Uhr musste ein 39-Jähriger Lkw-Fahrer aus Herdecke auf der Hauptstraße in Höhe der Grünewaldstraße verkehrsbedingt anhalten. Eine 74-jährige Frau aus Sundern wollte diesen Moment vermutlich nutzen und vor dem Lkw die Fahrbahn überqueren. In diesem Moment fuhr der Fahrer jedoch wieder an. Die Frau wurde angefahren und stürzte auf die Fahrbahn, wo sie von dem Lkw überrollt wurde. Der Lkw-Fahrer hielt sofort an. Die Frau verstarb jedoch noch an der Unfallstelle.

Durch die Staatsanwaltschaft Arnsberg wurde ein Rekonstruktionsgutachten angeordnet, der Lkw wurde zunächst sichergestellt. Das Verkehrskommissariat Sundern hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Hauptstraße war für die Unfallaufnahme für drei Stunden voll gesperrt. Der Verkehr konnte innerstädtisch abgeleitet werden.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!