Sundern (ots) – Am Dienstag, 21.04.2015, kam es gegen 19:30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall in Sundern.

Ein 49-jähriger Motorradfahrer befuhr die K24 von Linnepe in Richtung Meinkenbracht. Ausgangs einer Linkskurve kam er aus unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte in die Schutzplanke. Das Krad rutschte noch einige Meter weiter und entzündete sich.

Der aus Arnsberg stammende Motorradfahrer verletzte sich bei dem Unfall so schwer, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Das brennende Motorrad wurde durch die alarmierte Feuerwehr gelöscht. Die K24 war für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere