Hallenberg (ots) – Am Samstagmorgen befuhr eine 49-jährige Pkw-Fahrerin die B 236 von Hallenberg in Richtung Züschen.

Ausgangs einer Rechtskurve kam sie auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und geriet dabei auf die Gegenfahrbahn. Hier kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Pkw einer 48-jährigen Frau. Beide Beteiligten wurden bei dem Unfall schwer verletzt und mittels Rettungswagen dem Krankenhaus zugeführt.

An den Fahrzeugen entstand Totalschaden. Sie mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere