BlaulichtreportDrolshagen NachrichtenOlpeOlpe Nachrichten

22-Jähriger Drolshagener verursacht betrunken Unfall

Olpe. In der vergangenen Nacht gegen 01.00 Uhr wollte ein 22-Jähriger mit seinem VW Polo aus der Tiefgarage „Olper Mitte“ auf die Franziskaner Str. einbiegen. Hierbei übersah er in Höhe der Ausfahrt den Mercedes einer 41-Jährigen. Beide Fahrzeuge kollidierten leicht und es entstand Sachschaden von rund 400 EUR.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten schnell fest, dass der 22-Jährige unter Alkoholeinfluss stand. Dies wurde auch durch einen Vortest, der mehr als 1,1 Promille ergab, bestätigt. Dem Mann wurde eine Blutprobe
entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt. Dass er danach nicht mehr Auto fahren durfte, interessierte den Drolshagener offenbar wenig. Immer noch angetrunken wurde er gegen 03.00 Uhr auf
der Franziskaner Str. erneut angehalten. Er erhält jetzt eine zweite Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"