Olpe – Meister fallen nicht vom Himmel – aber sie kommen von der Bigge. Denn der erst 2010 gegründete gemischte Chor „Biggesang“ ist in diesem Sommer Meisterchor geworden. Für das nächste Ziel, den Landeschorwettbewerb NRW am 12. und 13.10.2013 in Dortmund, wird jetzt schon fleißig geprobt. Bei ihrem Einsatz unterstützt werden Dirigent Volker Arns mit seinen rund 30 Sängerinnen und Sängern aus Olpe und Umgebung von Bigge Energie.

„Neben unserer Namensverwandtschaft verbindet uns natürlich auch die Nähe zur Region“, unterstreicht Bernward Clemens von Bigge Energie. „Deshalb lag es für uns nahe, Biggesang als Botschafter unserer Region zu unterstützen. Unsere biggeblauen Polohemden werden nun deutschlandweit auf den Chorbühnen zu sehen sein und so auch optisch die Verbundenheit zur Bigge zeigen.“

Die ambitionierten Mitglieder des Meisterchors können sich über weitere zahlreiche Auszeichnungen freuen. Mit ihrem Repertoire von Reger bis Rammstein überzeugen sie in den verschiedenen bundesweiten Chorwettbewerben. „Wir wünschen Biggesang weiterhin viel Erfolg und stimmgewaltige Energie“, so Bernward Clemens.

Stimmen aus der Heimat: Die gemischten Stimmen Biggesang freuen sich über die Unterstützung durch Bigge Energie (Quelle: Bigge Energie).

Stimmen aus der Heimat: Die gemischten Stimmen Biggesang freuen sich über die Unterstützung durch Bigge Energie (Quelle: Bigge Energie).

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere