LennestadtOlpeVeranstaltungen

Brings – Kölsche Töne auf dem Elspe Festival

Lennestadt-Elspe – Die Kölner Kultband Brings kommt ins Sauerland. Am Pfingstsonntag, den 8. Juni um 18.00 Uhr gibt es Kölsche Töne beim Elspe Festival. In ihrem Konzert in Elspe bringen die Jungs von Brings neue und altbewährte Hits auf die Bühne, darunter Partykracher wie „Superjeilezick“ und „Dat is geil“, aber auch nachdenkliche und leise Töne. Fast keine Band hat ein derart breites Repertoire aus Kölsch Rock, Fetenhits, Cover-Songs und Balladen wie die sympathischen Jungs von Brings.

Im Elsper Western-Saloon gibts mit Brings was auf die Ohren (Quelle: Spreeforum International GmbH).
Im Elsper Western-Saloon gibts mit Brings was auf die Ohren (Quelle: Spreeforum International GmbH).

Tickets für das Brings-Konzert kosten 24,00 Euro im Vorverkauf und 26,00 Euro an der Abendkasse. Veranstaltungsort ist der Western-Saloon auf dem Gelände des Elspe Festivals. Einlass ist ab 17.00 Uhr. Das Konzert beginnt um 18.00 Uhr. Weitere Informationen und Tickets gibt es unter www.elspe.de.


Hintergrund

Die Elspe Festival GmbH ist ein inhabergeführtes, zuschussfreies Kulturunternehmen und Europas größter reiner Show- und Festivalpark. Als kultureller Leuchtturm der Region Sauerland/Südwestfalen ist das Elspe Festival vor allem berühmt für seine alljährlichen Karl-May-Festspiele, die jährlich rund 180.000 Besucher anziehen. In der über fünfzigjährigen Tradition des Unternehmens haben insgesamt schon mehr als 12,5 Millionen Zuschauer aus Nordrhein-Westfalen, Deutschland und dem angrenzenden Ausland die verschiedenen Shows, Konzerte und Events besucht. Das rund 120.000 Quadratmeter große Festspielgelände lädt insbesondere Familien zum ganztägigen Kultur- und Naturerlebnis mit allen fünf Sinnen ein. Neben der Naturbühne, auf der im Rahmen der Karl-May-Festspiele rund 60 professionelle Schauspieler – darunter auch zehn Jahre lang der berühmteste Winnetou-Darsteller Pierre Brice – und bis zu 40 Pferde für Spannung, Live-Action und Unterhaltung sorgen, verfügt das Gelände über eine Festival-Halle und mehrere Locations im Western-Stil – jeweils mit gastronomischer Rund-um-Versorgung. Das Elspe Festival steht für natürliche Live-Unterhaltung und kommt deswegen komplett ohne Karussells und Fahrgeschäfte aus. Die verschiedenen Event-Locations bieten außerhalb der eigenen Festival-Events Begegnungs- und Tagungsmöglichkeiten von 20 bis zu 4.000 Personen.

Weitere Informationen unter www.elspe.de.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!