Olpe. – „Die kleine Hexe“ ist ein Kinderbuch von Ottfried Preußler aus dem Jahre 1957. Es wurde in 47 Sprachen übersetzt. Otfried Preussler schrieb 1973 eine Bühnenfasssung für Die kleine Hexe. Seitdem ist der Stoff zu einem Dauerbrenner für Film und Bühne geworden. Vor wenigen Wochen startete in den Kinos die aktuelle Verfilmung. Nun kommt das turbulente Stück in einer preisgekrönten Inszenierung des L`una Theater auf die Theaterbühne. Am Montag, 12. November, 17 Uhr, wirbelt die kleine Hexe über die Bühne der Stadthalle Olpe, um ihre kleinen Fans zu verzaubern.

Das L’una Theater verwandelt die beliebte Geschichte von Otfried Preussler in ein fesselndes Schauspiel mit Musik, Masken und Magie. Die mehrfach preisgekrönte Inszenierung (Gewinner Publikumspreis Wiesbadener Kinderkulturtage 2009 & 2012) sorgt für Spannung von der ersten bis zur letzten Minute. Und alle sind sie dabei: vom gutmütigen Raben Abraxas bis hin zur giftigen Muhme Rumpumpel. Hinterhältig hat sie dafür gesorgt, dass die kleine Hexe nicht beim großen Walpurgistanz auf dem Blocksberg dabei sein darf. Erst einmal soll sie beweisen, dass sie eine gute Hexe ist. Mit Feuereifer schwingt die kleine Hexe fortan den Zauberstab für die Armen und gegen die Grobiane. Als sie siegessicher zur Hexenprüfung erscheint, tritt ein unerwartetes Missverständnis zu Tage: für den Hexenrat hat eine gute Hexe gallebitterböse zu sein! Aber da spielt die kleine Hexe nicht mit! – Hautnah können die kleinen Hexen-Fans bei allen abenteuerlichen Episoden im Hexenhaus, im Wald, beim Schützenfest und natürlich auf dem Blocksberg dabei sein und zuschauen, wie die kleine Hexe zur Hauptperson beim rauschenden Walpurgistanz wird, während die Großen ihr blaues Wunder erleben.

Die Presse ist von Preusslers zeitlos aktuellem Bestseller als außergewöhnliches Spectaculum in der Inszenierung des L’una Theaters begeistert und spricht von einem echten Knüller der für unbändige Freude bei den Kindern sorgt.

Karten für die kleine Hexe, am Montag, 12. November 2018, 17 Uhr, in der Stadthalle Olpe, sind ab sofort erhältlich bei allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter der Rufnummer 0211/ 274000.

Quelle: JoKo-Promotion

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere