Drolshagen – “not amplified” – das sind 5 Musikerinnen und Musiker aus dem Siegerland, die sich einer Idee verschrieben haben: alte und neue Hits auf das Wesentliche zu reduzieren und mit Gesang, Gitarren, Percussion und einer gehörigen Portion Spielfreude auf die Bühne zu bringen. “not amplified” – das sind 3 wunderbare Leadstimmen und 2 Gitarristen in einer Percussioninstrumenten-Tauschgemeinschaft. “not amplified” – das sind 2 Frauen und 3 Männer, die das Publikum mitnehmen auf eine Reise durch die Welt des Rock und Pop. Besucht werden Tina Turner, Revolverheld, Andreas Bourani, Michael Jackson, AC/DC, Whitney Houston, die Foo Fighters und viele andere mehr… Die Reisen der Band sind immer “vielsaitig”, groovend, manchmal traurig, meistens lustig, überraschend und oft einfach nur schön … . Diese musikalische Reise können sie am Samstag, den 25.März 2017 um 20 Uhr, im “Treffpunkt Alter Bahnhof” in Hützemert erleben. Karten sind im Vorverkauf für 8,50 € in der “Buchhandlung am Markt” in Drolshagen, im Haus Wigger, der Sparkasse Hützemert sowie per E-Mail unter treffpunkt@huetzemert.de erhältlich. Abendkasse 9,50 €. Eine Aktion des Dorfverein Hützemert e.V.

Bildnachweis: not amplified

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere