Lennestadt NachrichtenOlpeTopmeldungen

Ein Abschied vom Mond im Galileo-Park

Lennestadt – Zum Ende der Ausstellung „Das Auge der Nacht – der Mond, unser geheimnisvoller Begleiter“ erwartet die Besucher des GALILEO-PARKs am Sonntag, 16. November, noch einmal ein tolles Rahmenprogramm für die ganze Familie.

Ab 11 Uhr präsentieren Ausstellungsgeber Manfred Liedtke und sein Team ein tolles Programm rund um die Ausstellung. Erleben Sie ein letztes Mal wie es sich anfühlt, mit Hilfe des Moonwalks über die Mond-Oberfläche zu laufen oder tauchen Sie ein in die virtuelle Welt der Oculus Rift-Brillen.

Quelle: Galileo-Park
Quelle: Galileo-Park

Das Programm:

Ab 11 Uhr – Demonstration „Künstliche Realität und Astronomie“

Der Mediendesigner Robin Huse zeigt zusammen mit Benjamin Liedtke Beispiele für Astronomieanwendungen im virtuellen Raum. Mit 4 Occulus Rift-Brillen werden die Besucher in die Lage versetzt, mit Raumschiffen direkt an den Planeten vorbei zu fliegen oder auch Sterne gefahrlos zu besuchen. Eine Reihe von Demonstrationsbeispielen zeigt anschaulich, wie wir die virtuelle Welt wahrnehmen und uns darin bewegen können.

Robin Huse wird Ihnen zeigen, wohin die Medientechnik sich entwickelt. Für diese Demo sollten sie starke Nerven und einen unempfindlichen Magen haben!

13.30 Uhr – Vortrag „Die Entdeckung des Längengrades“

Manfred Liedtke erzählt die Geschichte, in der die berühmtesten Forscher und genialsten Ingenieure ihrer Zeit versucht haben, ein gewaltiges Problem zu lösen. Dabei spielt der Mond und sein Lauf um die Erde eine Rolle. Aber nicht nur unser Mond, sondern auch ein Mond des Planeten Jupiter sorgte für Erstaunen.

Quelle: Galileo-Park
Quelle: Galileo-Park

15 Uhr – Führung durch die Ausstellung für die ganze Familie

16 Uhr – Demonstration „Künstliche Realität und Astronomie“ (s.o.)

Der GALILEO-PARK verabschiedet die phantastische Ausstellung „Auge der Nacht – der Mond, unser geheimnisvoller Begleiter“ mit einem Rahmenprogramm für die ganze Familie. Das Programm ist im regulären Entrittspreis des GALILEO-PARKs enthalten.

Der GALILEO-PARK freut sich auf Ihren Besuch!

Quelle: Galileo-Park
Quelle: Galileo-Park

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"