BlaulichtreportFinnentropOlpe

Finnentrop: Verkehrsunfall mit Verletzten auf der B 236

Finnentrop (ots) – Am Dienstag, 19.01.2016, um 17.40 Uhr, ereignete sich auf der B 236 nahe Finnentrop-Bamenohl ein schwerer Verkehrsunfall.

Eine 25-jährige Pkw-Fahrerin war mit ihrem Suzuki-Kleinwagen auf der B 236 von Lennestadt-Grevenbrück kommend in Richtung Finnentrop-Bamenohl unterwegs. Kurz hinter dem Kreisel “Borghausen” kam sie aus bislang unklarer Ursache auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden größeren Traktor. Nach dem Aufprall driftete der Pkw weiter und kam stark unfallbeschädigt an der Schutzplanke zum Stillstand. Auch der Traktor kam von seiner Fahrspur ab, schleuderte über die Fahrbahn und kam stark beschädigt im Straßengraben zum Stehen. Durch die Wucht des Anpralls wurde die Front des Pkw stark deformiert und die 25-jährige Finnentroperin im Fahrzeug eingeklemmt. Erst den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Finnentrop, die mit rund 25 Wehrmännern vor Ort war, gelang es, sie aus dem Fahrzeug zu befreien. Ein Notarzt übernahm sodann die Erstversorgung. Kurz darauf wurde sie schwer verletzt mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Traktorfahrer zog sich leichte Verletzungen zu. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Für die Dauer der Bergung, der Unfallaufnahme, sowie der Reinigung der Unfallstelle war die Bundesstraße für ca. 2,5 Stunden komplett gesperrt.

Themen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant!
Close
Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!