Lennestadt – Am Montagnachmittag befuhr eine 50-Jährige um 17:25 Uhr mit ihrem Honda die Straße Am Steimel in Halberbracht in Fahrtrichtung Elspe. An einer Fahrbahnverengung im Bereich Am Schacht hielt sie an, um einen LKW im Gegenverkehr durchzulassen. Noch bevor sie wieder anfahren konnte, fuhr eine nachfolgende 82-Jährige mit ihrem Ford auf den Honda auf. Durch die Wucht des ungebremsten Aufpralls wurde der Honda diagonal nach vorn links katapultiert und stieß hier mit einem entgegenkommenden Linienbus zusammen.

Der Busfahrer hatte die Situation erkannt und eine Vollbremsung vollzogen, konnte einen Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Zum Unfallzeitpunkt befanden sich glücklicherweise keine Fahrgäste im Bus. Die Fahrerin des Honda und ihre 20-jährige Mitfahrerin wurden leicht verletzt, ebenso die Unfallverursacherin. Beide PKW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf 8.500 EUR.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere