BlaulichtreportLennestadt NachrichtenOlpe

Lennestadt: Mutwillige Zerstörungen an parkenden Autos

Lennestadt. Eines ganze Serie von Sachbeschädigungen an geparkten Autos ereignete sich in den letzten Tagen und Nächten in der Lindenstr. in Altenhundem.

Insgesamt 12 geschädigte Autobesitzer, meldeten sich bislang bei der Polizei. An allen Fahrzeugen wurde der Lack durch tiefe Krazter erheblich beschädigt. In einem Fall wurde zusätzlich die Antenne abgebrochen.

Ein BMW, dessen Beschädigungen am Donnerstagabend festgestellt wurden, stand im nahe gelegenen Küstriner Weg. Die Serie begann am vergangenen Sonntag, die vorerst letzten Anzeigen wurden gestern Abend aufgenommen. Teilweise waren die bislang unbekannten Vandalen nicht nur in der Nacht aktiv, sondern beschädigten auch tagsüber die Fahrzeuge. Einer der Autobesitzer, dem gleich zwei Fahrzeuge zerkratzt wurden, setzte jetzt eine Belohnung von 500 EUR für sachdienliche Hinweise aus, die zur Ergreifung der Täter führen. Diese nimmt die Olper Polizei unter 02761/9269-0 entgegen. Insgesamt richteten die Unbekannten einen Schaden von rund 15.000 EUR an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"