Lennestadt (ots) – Am Dienstagnachmittag erlitt ein 15-jähriger Rollerfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Hagener Straße leichte Verletzungen.

Der 15-Jährige war in Richtung Ortsmitte von Altenhundem unterwegs, als er zu spät bemerkte, dass ein 43-jähriger Autofahrer nach rechts in die Straße “Auf der Ennest” abbog. Er fuhr gegen die Beifahrerseite des Pkw und kam zu Fall. Beim Sturz zog er sich die leichten Verletzungen zu.

An den beiden Fahrzeugen entstanden Schäden in Höhe von ca. 2.100 Euro.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere