BlaulichtreportLennestadt NachrichtenOlpeThemen

Lennestadt: Sachbeschädigungen durch Stahlkugeln

Mehrere Fensterscheiben durch verschossene Kugeln beschädigt

Lennestadt. Mehrere Sachbeschädigungen an Fensterscheiben, die offenbar durch abgeschossene kleine Metallkugeln verursacht wurden, beschäftigten zur Zeit die Polizei in Grevenbrück.
Heute Morgen meldeten die Verantwortlichen der Feuerwehr, dass an ihrem Sozialgebäude an der Straße Im Planken in der vergangenen Nacht eine Scheibe durch eine solche Metallkugel beschädigt wurde. In dieser Nacht zum Dienstag wurden auch insgesamt vier Scheiben der Grundschule durch solche, vermutlich mit einer Zwille verschossenen Stahlkugeln, beschädigt.

Ebenfalls am Gerichtsweg entstand in der vergangenen Nacht ein solcher Schaden an der Fensterscheibe eines Hauses. Bereits am letzten Mittwoch hatte sich der Besitzer eines Wohnhauses an der Hangstraße gemeldet um eine Beschädigung an einer Fensterscheibe anzuzeigen. Vermutlich wurde auch hier mit einer Metallkugel auf die Scheibe geschossen. Insgesamt richtete der Unbekannte bislang Schaden von fast 2.000 € an.

Sachdienliche Hinweise auf den Sachbeschädiger nimmt die Polizei Lennestadt unter 02723/0269-5200 oder jede andere Polizeidienststelle im Kreis Olpe entgegen.

Veröffentlicht von:

Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche ist parteilos und Herausgeber der Südwestfalen-Nachrichten und schreibt über Vereine, Menschen, Tourismus und die Wirtschaft. Er ist als Journalist Mitglied im DPV Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V. / Mitgliedsnummer: DE-537932-001 / Int. Press-Card: 613159-537932-002. Er ist erreichbar unter: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"