Lennestadt (ots) – Am Montagnachmittag gegen 15:25 Uhr beabsichtigte ein 35-jähriger Pkw-Führer, auf der B 236 von Finnentrop in Rtg. Grevenbrück fahrend, nach links Rtg. Sporke abzubiegen. Aufgrund von Gegenverkehr musste er an der Einmündung zunächst anhalten. Dies bemerkte ein 30-jähriger, nachfolgender Fahrzeugführer nicht und fuhr derart auf den Abbieger auf, dass dieser auf die Gegenfahrbahn geschoben wurde und dort frontal mit einem weiteren Pkw eines 23-Jährigen kollidierte. Durch diesen Anstoß wiederum wurde der Abbieger nun zurück auf die Ausgangfahrbahn geschleudert und prallte dort gegen einen weiteren Pkw eines 21-Jährigen. Der Fahrer des entgegenkommenden Pkw wurde durch den Unfall verletzt und musste dem Krankenhaus zugeführt werden. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 21.000 Euro.

Die Ermittlungen der Polizei dauern derzeit noch an, weitere Auskünfte können nicht gegeben werden.

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere