OlpeOlpeVeranstaltungen

“Motown – Die Legende” am 29. Oktober in der Stadthalle Olpe

Olpe – Die Theatersaison in der Stadthalle Olpe wird am Donnerstag, dem 29. Oktober 2015 um 20.00 Uhr mit dem Musical „Motown“ eröffnet. Zwischen 1961 und 1971, in den 10 erfolgreichsten Jahren des Labels, veröffentlichte Motown 537 Singles, also ungefähr eine pro Woche. 357 kamen in die amerikanischen Charts, 110 davon in die Top Ten, 28 waren Nummer-eins-Hits. Keine Plattenfirma war jemals wieder so erfolgreich! “Motown – Die Legende” gestattet einen Blick hinter die Kulissen der Hit-Fabrik und erzählt von der Entstehung, den Höhen und Tiefen und den Geheimnissen der Plattenfirma, dem Leben des Gründers Berry Gordy, seiner Stars und den Entstehungsgeschichten der Hits.

Die USA der 1960er: Berry Gordy und Martin Luther King haben einen Traum. Der eine träumt von einer schwarzen Musikfabrik, die einen Hit nach dem anderen produziert, der andere vom Ende der Diskriminierung der Schwarzen. Während es Martin Luther King gelingt, die Bürgerrechtsbewegung voran zu bringen, gründet Gordy, ein ehemaliger Boxer und Fabrikarbeiter, mit gerade einmal 800 geliehenen Dollar in Detroit das Plattenlabel Motown, das zu dem erfolgreichsten der Welt werden sollte. Mit afroamerikanischen Künstlern wie Marvin Gaye, The Temptations, Diana Ross & the Supremes, The Jackson 5 und Stevie Wonder produziert er einen Welthit nach dem anderen. Dem Label gelingt es, einen unverwechselbaren Sound – genannt “The Sound of Young America” – zu kreieren, der Generationen zum Tanzen bewegte und mit seinen Balladen die Herzen zum Schmelzen brachte.

Foto: Gío Löwe - Quelle: Kulturamt der Stadt Olpe
Foto: Gío Löwe – Quelle: Kulturamt der Stadt Olpe

In dieser Inszenierung des Euro-Studio-Landgraf erklingen Welt-Hits wie „I’ll Be There”, „My Girl“, „Dancing In The Street“, „Stop! In The Name Of Love”, „Knock On Wood“, „Ain’t No Mountain High Enough”, „Please Mr. Postman”, „Papa Was a Rolling’ Stone”, „I Heard It Through The Grapevine”, „Superstition”, „Baby Love”, „Never Can Say Goodbye” u. a.

Karten gibt es im Rathaus Olpe, im Reisebüro Harnischmacher und im Tourismusbüro Olpe-Aktiv. Tel. Ticketservice 02761 830. Online-Bestellungen im Ticketshop unter www.olpe.de.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!