Billy Boyz als rockiger Topact in „Attendorn Wunderland“

Attendorn. Mystische, märchenhafte Stimmung verspricht die zweite Auflage des Stadtfestes „Wir sind Attendorn“ am 7. und 8. September. In „Attendorn Wunderland“ sind dann Feen, Elfen, skurrile Gestalten und Märchenwesen unterwegs.

Rund ums Rathaus gibt es eine Kirmes – und eine Autoshow im Bereich der Niedersten Straße. Ein Trödelmarkt lockt in die Ennester Straße. In der Kölner Straße schwebt eine Soundwolke aus mystischer Musik und Filmsound. Am Alten Markt präsentieren die Gastronomen eine Gastromeile im Loungecharakter. Abends wird der 
Markt zur Chillout-
Area – mit Beleuchtung
und entspannter DJ-
Musik. Abgerundet
wird das Fest durch Ak
tionen der Attendorner Einzelhändler, die am Samstag bis 18 Uhr und am Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet haben.

Auf der Bühne vor der Alten Post geht’s am Samstagabend rockig zur Sache. Topact sind die Billy Boyz mit ihrem abgefahrenen Partyprogramm. Die fünf studierten Profimusiker präsentieren ihre Show mit Leidenschaft und einer Extraportion Energie. Von James Brown über Earth Wind & Fire, Simply Red, Seal und Prince bis zu aktuellen Chart-Hits kommt jeder auf seine Kosten. Als Vorband heizt die Nachtschicht aus Ennest dem Publikum ein. Info: www.wir-sind-attendorn.de

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema