BlaulichtreportOlpeOlpeThemen

Olpe: Auto in Rhode aufgebrochen

Olpe. Am helllichten Tag brach ein Unbekannter am Dienstagmittag ein Auto in Rhode auf. Der graue Ford Focus stand zwischen 12.40 Uhr und 13.10 Uhr am Eichhörnchenweg.

An dem Auto wurde die Scheibe der Fahrertür eingeschlagen und anschließend aus dem Innenraum ein Handy und eine Geldbörse mit etwas Bargeld und Dokumenten gestohlen. Insgesamt entstand dem Fahrzeughalter ein Schaden von rund 500 €.

Veröffentlicht von:

Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche ist parteilos und Herausgeber der Südwestfalen-Nachrichten und schreibt über Vereine, Menschen, Tourismus und die Wirtschaft. Er ist als Journalist Mitglied im DPV Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V. / Mitgliedsnummer: DE-537932-001 / Int. Press-Card: 613159-537932-002. Er ist erreichbar unter: [email protected]

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!