BlaulichtreportOlpeOlpe

Olpe: Mofa-Roller fährt fast 70 km/h schnell

Olpe (ots) – Am Dienstagabend fiel einer Streifenwagenbesatzung ein 17-jähriger Rollerfahrer auf, der ohne Kennzeichen, aber mit einem Beifahrer auf dem Rücksitz auf der Koblenzer Straße unterwegs war. Der Roller fuhr offensichtlich deutlich über 25 km/h, da er problemlos mit dem Pkw-Verkehr mithalten konnte.

Bei seiner Kontrolle konnte der jugendliche Fahrer aus Wenden zwar einen gültigen Versicherungsschein aushändigen, er war aber lediglich im Besitz einer Prüfbescheinigung für Mofas. Da sein Zweirad aber mehr als 25 km/h fahren konnte, hätte er mindestens eine Fahrerlaubnis der Klasse M benötigt. Bei der Überprüfung seines Fahrzeugs auf dem Rollenprüfstand stellte sich heraus, dass der Roller sogar eine Geschwindigkeit von nahezu 70 km/h erreichen konnte.

Der junge Wendener muss sich nun unter anderem wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz verantworten.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!