OlpeOlpe NachrichtenThemenTopmeldungenVeranstaltungen in Südwestfalen

Olpe Olé: Die Atzen kommen mit ihrer Atzenmusik!

Die Atzen unterbrechen nur für Olpe Ole ihren Urlaub

Olpe. Nur noch wenige Wochen bis zur größten Party im Sauerland und der Veranstalter verrät die nächste Sensation: Die derzeit erfolgreichsten Stars der Party- und Discoszene, „die Atzen“, werden als zusätzlicher Live-Act bei Olpe Olé auf der Bühne stehen. Die völlig ausgebuchte Tour „Hilfe die Atzen kommen“ wurde um den Termin in Olpe erweitert, obwohl die Atzen zu diesem Termin eigentlich schon ihren Urlaub geplant hatten.

Am Samstag, den 7. August 2010 ist es wieder so weit: Zehntausende Fans werden wieder im Skigebiet Fahlenscheid feiern können und eine Party im XXL-Format erleben. Das Bühnenprogramm ist erneut gigantisch und die beliebtesten Stars werden allesamt live dabei sein. Mit den unfassbar erfolgreichen Atzen konnte das Programm nun kurz vor dem Event des Jahres noch exklusiv um ein weiteres Highlight erweitert werden.

Auch Eure Majestät - Jürgen Drews feiert wieder auf Skigebiet von Olpe!

Olpe Olé zurück im Skigebiet Fahlenscheid

Nachdem sich das Skigebiet Fahlenscheid 2010 ein bisschen Ruhe gönnen dürfte, hat die Ruhe jetzt ein Ende, denn Olpe Olé kehrt nach einem Ortswechsel im letzten Jahr zurück an seinen Geburtsort. Das Skigebiet Fahlenscheid bietet als bekanntes Veranstaltungsgelände deutlich mehr Platz für die zehntausenden Olé-Gäste, insbesondere mehr Parkplätze, vor allem für die anreisenden Großraumbusse. Der Veranstalter wird im dem Skigebiet Fahlenscheid auch die Infrastruktur weiter verbessern und mit einem hochkarätigen Bühnenprogramm auch dieses Jahr den Kult um Olpe Olé weiter ausbauen.

10 Stunden Live-Bühnenprogramm mit vielen Stars

Die Stimmung bei Olpe Olé braucht ihre Künstler, wie der Mensch die Luft zum atmen. Deshalb gibt es auch zu Olpe Olé 2010 ein einzigartiges Bühnenprogramm: Der König des Pop-Schlagers Michael Wendler („Sie liebt den DJ“), Olaf Henning („Cowboy & Indianer“), und der verrückte Publikums-Liebling Willi Herren sind selbstverständlich wieder Gast beim größten Sommerfest im Sauerland. Der „Grandfather des Party-Schlagers“ Jürgen Drews („König von Mallorca…“) kommt extra aus seiner Wahlheimat Mallorca geflogen, um das Feeling der Playa de Palma ins Sauerland zu bringen. Im Gepäck hat er Markus Becker („Das rote Pferd…“) und die beliebten TV-Stars Jörg & Dragan. Als „Die Autohändler“ in der gleichnamigen RTL-Dokuserie bekannt geworden, sind sie mit ihren Hits wie „In Peru, in Peru fliegt ne Kuh…“ inzwischen als Kultstars am Ballermann unterwegs und bringen in der Sommersaison jede Woche die Discothek „Riu Palace“ auf Mallorca zum kochen. Die etablierten Newcomer Axel Fischer („Traum von Amsterdam“) und Tim Toupet („Fliegerlied – Heut’ ist so ein schöner Tag“), der singende Friseur aus Köln, Diana Sorbello, das attraktivste Model der aktuellen Schlagerszene und Frauenschwarm Jörg Bausch konnten im letzten Jahr das Publikum begeistern und freuen sich auf Ihre Rückkehr ins wunderschöne Sauerland. Ergänzt wird das Programm durch die einmalige Show des begnadeten Trompeten-Künstlers Bruce Kapusta aus Köln.

Mickie Krause und die Atzen ebenfalls dabei

Entgegen aller Gerüchte wird Mallorca-Partyking Mickie Krause („Zehn nackte Frisösen“) natürlich auch live bei Olpe Olé dabei sein. Der Veranstalter und Mickie Krause haben sich nach den durch die Medien bekannt gewordenen Differenzen bei „Oberhausen Olé“ wieder vertragen und für beide ist es daher selbstverständlich, Mickie auch bei Olpe Olé wieder „die Hütte abreißt“.
Neben den bekannten Mallorca- und Schlagerstars konnten nun auch die Atzen erfolgreich für Olpe Olé engagiert werden. Mit ihren Hits „Hey, das geht ab“ und „Disco Pogo“ beherrschen sie alle Clubs und Parties von Deutschland bis an die Playa de Palma und für Olpe Olé werden sie mit ihrem neuen Hit „Atzin“ das Skigebiet zum Ausrasten, Springen, Kreischen und Feiern bringen.

Vorverkauf läuft auf Hochtouren

Der Kartenvorverkauf für das größte Sommerfest im Sauerland hat schon begonnen, schon in den ersten Wochen wurden mehrere tausend Tickets verkauft. Selbstverständlich sind die Karten im Vorverkauf wieder für günstige 9,90 Euro (zzgl. 4,10 VVK-Gebühr) zu bekommen.

Weitere Infos:

www.olpe-ole.de

Veröffentlicht von:

Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche ist parteilos und Herausgeber der Südwestfalen-Nachrichten und schreibt über Vereine, Menschen, Tourismus und die Wirtschaft. Er ist als Journalist Mitglied im DPV Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V. / Mitgliedsnummer: DE-537932-001 / Int. Press-Card: 613159-537932-002. Er ist erreichbar unter: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"