BlaulichtreportOlpeOlpe

Olpe: Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen

Olpe/Rhode – Am Montagabend gegen 18:10 Uhr ereignete sich auf der Stader Sraße kurz vor dem Ortsteil Rhode ein Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen. Ein Pkw war vermutlich aufgrund stark überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, rotierte dabei um 180 Grad und schlug letztendlich mit dem Heck in drei Bäume ein.

Neben der eingesetzten Polizei aus Olpe war der Rettungsdienst mit drei Rettungs- sowie einem Krankentransportwagen und einem Notarzt vor Ort. Die drei Fahrzeuginsassen wurden zunächst in umliegende Krankenhäuser transportiert. Am verunfallten Pkw entstand Totalschaden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe
Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe
Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe
Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe

Quelle: ots

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!