BlaulichtreportOlpe

Ople: Alkoholisierter Radfahrer gegen überholenden PKW

Olpe – Am Samstagnachmittag befuhr ein 56-jähriger Radfahrer aus Olpe die Kreisstraße 18 aus Richtung Rother Stein kommend in Fahrtrichtung Neger, hinter ihm eine 19-jährige PKW-Fahrerin aus Altenkirchen. Während des Überholvorgangs der jungen Frau beabsichtigte der Radfahrer offenbar nach links auf einen Radweg abzubiegen. Er stürzte infolge des Zusammenstoßes zu Boden und wurde verletzt ins Krankenhaus Olpe gebracht. Ein Schutzhelm, der bei dem Unfall stark beschädigt wurde, verhinderte ganz offensichtlich schlimmere Unfallfolgen. Da die aufnehmenden Beamten der Olper Wache Anzeichen auf Alkoholgenuss beim Verletzten festgestellt hatten, wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter [email protected] erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"