OlpeOlpe NachrichtenTopmeldungenVereine

„Video Tierhilfe“ zu Gast im Tierheim Olpe

Olpe – Am heutigen Freitag (21.11.2014) hat sich das Team des Tierheims in Olpe ganz besonders auf den Besuch von Sabrina Gehrmann und ihrer Kollegin Randy Höfels von der „Video Tierhilfe“ aus Mülheim an der Ruhr gefreut.

Auf dem großen Gelände des Tierheims in Olpe sind viele verschiedene Tiere untergebracht. Nicht nur Hunde und Katzen, sondern auch zahlreiche Kleintiere finden dort ihr Übergangszuhause.

Das Tierheim grenzt unmittelbar an große Wald- und Wiesenflächen und liegt somit fast idyllisch. Es bietet neben den 10 Hundezwingern für die  bellenden Vierbeiner auch ein angrenzendes Katzenhaus mit umzäunten Außengehege. Um kranke Tiere noch besser behandeln und betreuen zu können verfügt das Tierheim über Quarantänebereiche und Behandlungszimmer.

Seit knapp 3 Monaten arbeitet das Team von ARKM/SÜWENA mit der „Video Tierhilfe“ zusammen und hofft auf zahlreiche Interessenten für die 44 Pfoten, die sich derzeit im Tierheim in Olpe befinden.

In Südwestfalen gibt es noch einige Tierheime mit zahlreichen Vierbeinern, die in der nächsten Zeit mit redaktionellen Vorberichten durch SÜWENA und einem Video von Sabrina Gehrmann begleitet werden.

Das erste fertiggestellte Video erscheint in der kommenden Woche auf:  SÜWENA | Am Puls der Heimat.

[nggallery id=102]

Text und Bilder: Ann-Christin Haselbach

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"