10jährige Radfahrerin bei Verkehsrunfall schwer verletzt

Hamm (ots) – Am Mittwoch, 19.09.2012, um 17.04 Uhr wurde ein 10jähriges Mädchen aus Hamm bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Braamer Straße / Baumstraße im Hammer Ortsteil Uentrop schwer verletzt. Das 10jährige Mädchen befuhr mit ihrem Fahrrad die Braamer Straße in Richtung Süden und wollte nach links in die Baumstraße abbiegen. Zeitgleich fuhr eine 62jährige Fahrzeugführerin aus Hamm ebenfalls die Braamer Straße in gleiche Richtung. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Das Mädchen stürzte und wurde mit dem Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt, wo es stationär verblieb. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Braamer Straße komplett gesperrt. An beiden Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden von 2100 Euro.

Quellennachweis: Polizeipräsidium Hamm

Die mobile Version verlassen