BlaulichtreportErwitteSoest

Autofahrer wird schwer verletzt

Erwitte (ots) – Am Dienstagabend kam es gegen 22:10 Uhr auf der Berger Straße zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein 24-jähriger Mann aus Anröchte war mit seinem VW Golf aus Richtung Erwitte kommend unterwegs. Nach seinen Angaben überquerte ein Reh die Fahrbahn. Daraufhin machte der Fahrer eine Vollbremsung und verriss das Fahrzeug. Der Golf kam von der Straße ab, überschlug sich und landete auf dem angrenzenden Acker. Hier blieb das Fahrzeug stark beschädigt auf dem Dach liegen. Der Fahrer war eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Wrack geborgen werden. Er wurde zunächst ins Erwitter Krankenhaus gebracht. Aufgrund seiner schweren Verletzungen wurde der Anröchter anschließend mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen.

Die Straße war während der Unfallaufnahme gesperrt. An dem VW Golf entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest
Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"