BlaulichtreportErwitteSoest

Erwitte: Unachtsamkeit führt zu Auffahrunfall

Erwitte-Bad Westernkotten (ots) – Ein kurzer Moment der Unaufmerksamkeit reichte am Donnerstagmorgen gegen 10.00 Uhr, um in der Folge einen Sachschaden in Höhe von etwa 12.000 Euro zu produzieren. Ein 65-jähriger Kraftfahrer aus Bielefeld war an der Kreuzung Lippstädter Straße/Overhagener Weg auf den Transporter eines 45-Jährigen aus Paderborn aufgefahren. Beide Fahrzeuge wurden durch ein Abschleppunternehmen geborgen. Der 45-jährige Paderborner wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Foto: Kreispolizeibehörde Soest
Foto: Kreispolizeibehörde Soest

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!