Werl (ots) – Unbekannte Täter gelangten Freitagmorgen, gegen 03:00 Uhr, in die Räume einer Baustoffhandlung an der Hammer Straße. Nach Einschlagen einer Fensterscheibe stiegen die Täter in die Verkaufs- und Ausstellungsräume ein. Anwohner hörten das Klirren der Scheibe und riefen die Polizei. Obwohl der Streifenwagen der Polizeiwache Werl in kürzester Zeit am Tatort eintraf, waren die Täter bereits ohne Diebesgut geflohen. Die Kriminalpolizei in Werl sucht jetzt Zeugen, die Hinweise auf die Tat und die Täter geben können. Telefon: 02922-91000.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema