Geseke (ots) – Am Sonntagnachmittag gegen 17:00 Uhr fuhr ein 57-jähriger Mann aus Hövelhof mit seinem Motorroller auf der B1 Richtung Salzkotten. Etwa 200 Meter hinter der Ortausfahrt Geseke prallte er mit seinem Fahrzeug gegen eine Warnbake, die sich auf dem rechten Seitenstreifen befand. Durch die Kollision wurde der 57-Jährige durch die Luft geschleudert und stürzte auf die Fahrbahn. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde er mit dem Rettungstransporthubschrauber in eine Dortmunder Klinik geflogen.

Der Rollerfahrer prallte gegen die Warnbake und stürzte schwer (Foto: Kreispolizeibehörde Soest).

Der Rollerfahrer prallte gegen die Warnbake und stürzte schwer (Foto: Kreispolizeibehörde Soest).

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema