Werl (ots) – In der Nacht zu Sonntag wurde die Heckscheibe eines silbernen VW Caddy, der am Mawicker Weg abgestellt war, eingeschlagen. Es handelte sich bei dem Fahrzeug um das Einsatzfahrzeug eines Tierarztes. Die Tat wurde gegen 03:00 Uhr am Sonntagmorgen bemerkt.

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf die Tat und die Täter geben können. Da zur Tatzeit das Schützenfest in Westönnen gefeiert wurde, hofft die Polizei auf sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung. Telefon: 02922-91000.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere