BlaulichtreportRüthenSoestWarsteinWelver

Kreis Soest: Jecken feiern friedlich

Kreis Soest (ots) – Es war ein ruhiger Start in den Straßenkarneval für die Polizei im Kreis Soest.

Etwa 300 bis 800 Personen besuchten die Karnevalveranstaltungen in Warstein, Rüthen und Hirschberg. Hier mussten die Polizeibeamten lediglich zwei Platzverweise aussprechen. Den Weiberfastnachtsumzug in Welver sahen sich etwa 4.800 Besucher an. Die anschließenden Feiern in der Bördehalle, mit ungefähr 1.000 Gästen, und im Buchenwaldsaal, mit in etwa 300 Gästen, bereiteten den Sicherheitskräften und der Polizei ebenfalls keine Probleme. Es wurde ein Platzverweis ausgesprochen, ein 23-jähriger Mann wurde zur Verhinderung weiterer Ausschreitungen und zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"