BlaulichtreportLippetalSoest

Lippetal-Lippborg: Kuh besucht Autohof

Lippetal (ots) – Am heutigen Dienstagmorgen, gegen 01.00 Uhr, meldeten Zeugen eine freilaufende Kuh auf dem Autohof Strängenbach im Lippetal.

Als die Beamten eintrafen, stand die Kuh neben der Fahrbahn auf einem Grünstreifen und schaute sich das Treiben auf und um den Autohof an. Da zu diesem Zeitpunkt nicht zu ermitteln war, woher die Kuh stammte, oder wem sie gehörte, suchten die Polizeibeamten den nächsten Bauernhof auf. Der Landwirt und die Löschgruppe Lippetal unterstützten die Beamten anschließend tatkräftig. Mit einem Pferdeanhänger wurde die Kuh auf den Hof des Landwirts gebracht. Hier wartet sie nun auf ihren Besitzer, der sich vermutlich über die Ohrnummer identifizieren lassen dürfte.

Zu gefährlichen Situationen ist es in der Nacht zwischen Mensch und Kuh wohl nicht gekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"