BlaulichtreportLippstadtSoest

Lippstadt: Brand in leerstehendem Gebäude

Lippstadt-Eickelborn (ots) – Am gestrigen Sonntagabend, gegen 20.30 Uhr, meldeten Zeugen, dass aus einem seit Jahren leerstehenden Teil einer Doppelhaushälfte auf der Eickelbornstraße Rauch quellen würde. Die Rettungskräfte wurden alarmiert und konnten Schlimmeres verhindern. Im Inneren des Hauses hatte ein Tisch gebrannt, der den dichten Qualm verursacht hatte. Der Sachschaden wurde etwa 5.000 Euro geschätzt.

Das Haus steht seit Jahren leer, und wird offenbar regelmäßig von Personen aufgesucht, die sich dort unberechtigt aufhalten. Die Polizei geht von fahrlässiger Brandstiftung aus und sucht Zeugen, die Hinweise auf mögliche Verursacher geben können. Hinweise bitte an die Telefonnummer 02941/91000.

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest
Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"