Lippstadt (ots) – Am Montag gegen 12:30 Uhr fuhr ein 49-jähriger Lippstädter mit seinem PKW auf dem Hellinghäuser Weg in Richtung Benninghausen. Dabei kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und verlor anschließend die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dieses drehte sich um die eigene Achse und landete anschließend im Straßengraben. Bei dem Unfall wurde der 49-Jährige verletzt und mit dem Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von etwa 4.400 Euro.

Das Fahrzeug landete schwer beschädigt im Graben (Foto: Kreispolizeibehörde Soest).

Das Fahrzeug landete schwer beschädigt im Graben (Foto: Kreispolizeibehörde Soest).

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere