Junge MenschenLippstadtSoestVeranstaltungen in SüdwestfalenVerschiedenes

Lippstädter Altstadtfest vom 13. bis 17. Mai 2015

Das große Lippstadt Open-Air mit Programmvielfalt für die ganze Familie

Lippstadt – Das große Lippstadt Open-Air beginnt am Mittwochabend mit der HELLWEG RADIO Party DELUXE. Auf Einladung des Städtischen Verkehrsvereins Lippstadt e.V. und Lippstadt Marketing wird mit dem traditionellen Weissenburg-Fassbieranstich das diesjährige Altstadtfest offiziell eröffnet. Mit Kulthits und dem „Besten von heute“ sorgt dann „Deluxe – the radioband“ für 100 Prozent beste Livemusik.

Am Donnerstag, Christi Himmelfahrt, eröffnet der ökumenische Familiengottesdienst das Programm auf dem Rathausplatz. Das Gemeinschaftsprojekt der Evangelischen Kirchengemeinde, den katholischen Pastoralverbünden in Lippstadt und dem Musiker Reinhard Horn steht in diesem Jahr unter dem Motto „Über uns nur der Himmel“. Ein Mitmachkonzert „Lachen – Singen – Tanzen“ mit dem Kinderliedermacher Reinhard Horn schließt sich an. Am späten Nachmittag präsentieren GOODBEATS die großen Songs der letzten 60 Jahre, bevor am Abend die Robbie Williams Coverband Supreme-RW die Bühne rocken wird. „Let Me Entertain You“ nimmt die Band wörtlich und bringt mit ihrer Live-Musik die Party zum Kochen.

Der Freitag, 15. Mai, startet spektakulär: Am Bernhardbrunnen verzaubern Madame Lulu und ihr Assistent Luis ihre Zuschauer mit Großillusion, Akrobatik, Jonglage und Humor. Das Spielmobil des „Vereins für unsere Kinder“ macht von Freitag bis Sonntag jeweils nachmittags Station an der Jakobikirche.

Top-Music-Acts auf dem Rathausplatz (Foto: Stadt Lippstadt)
Top-Music-Acts auf dem Rathausplatz (Foto: Stadt Lippstadt)

Bekannte Gesichter in neuer Formation: DAS WUNDER, eine neue Gruppierung um drei Ex-Luxuslärmer, sorgt am Abend mit einer musikalischen Zeitreise durch die letzten 40 Jahre der deutschen Rock- und Pop-Geschichte für das richtige Warm-Up. Ehe dann die Music Monks mit viel Bass, guter Laune und einem Haufen Lieder der Band „Seeed“ und dem Sänger Peter Fox im Gepäck ein wunderbares Live-Spektakel präsentieren.

Ein gern gesehener Gast in Lippstadt ist Kinderliedermacherin Karin Meier, die am Samstag, 16. Mai, auf der Bernhardbrunnen-Bühne ihr junges Publikum zum Tanzen und Singen einlädt. Auf dem Rathausplatz grooven am frühen Abend The Speedos mit viel Power zurück in die Zeit des Rock ‘n‘ Roll. Der musikalische Leckerbissen des Samstagabend: die Soulfamily. Die Band glänzt mit schwarzem Soul, eindrucksvollem Sound und coolen Moves mit Mr. Big Fad Mad Moose, dem Soulman himself. Das Publikum erwartet neben ausgefeilten Background-arrangements der drei Sängerinnen auch Klassiker der weiblichen Soulstars.

Der Altstadtfest Familien-Sonntag trumpft noch einmal richtig auf: Auf der Bernhardbrunnen Bühne nehmen Laila Musica und Baba Book von Fabulara die Kinder mit auf eine spannende Reise durch die abenteuerlichsten Geschichten – ein aufregendes Musicalprojekt zum Zuschauen und Mitmachen!

Auf der Rathausplatz Bühne unterhält zur Mittagszeit die Big Band Bad Waldliesborn die Besucher mit einem vielfältigen Mix aus Unterhaltungs-, Tanz- und Jazz-Musik.

Mit den ersten beiden Alben hat er sich schon in die Herzen vieler Kinder gesungen, die Premiere seines dritten Albums feiert er exklusiv in Lippstadt auf dem Rathausplatz: „herrH“ alias Simon Horn mit seinem neuen Album „Mach mal lauter“. Neben bekannten Hits wie „Emma die Ente“ und „Ich bin ein Pinguin“ hat er auch viele Neuheiten im Gepäck.

Den musikalischen Abschluss des Altstadtfestes übernimmt das SKAS Palastorchester. Ein breites Repertoire an Swing-Stücken – eigens für diese Band arrangiert – laden zum Tanzen ein und bringen den Sound der 30er und 40er Jahre auf den Rathausplatz.

Das Altstadtfest - LP à la carte (Foto: Stadt Lippstadt)
Das Altstadtfest – LP à la carte (Foto: Stadt Lippstadt)

Wie gewohnt lädt während des Altstadtfestes auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm in die Innenstadt ein:

Die Verkaufsstände in der Innenstadt sowie der beliebte Kinder- und Erwachsenenflohmarkt am Samstag und Sonntag machen Lust auf einen Stadtbummel. Lassen Sie sich von der nostalgischen Pferdekutsche „Berliner Bus“ gemütlich durch Lippstadts Straßen fahren, um sich einen guten Überblick über das bunte Innenstadttreiben zu verschaffen. Wer Lippstadt auf andere Weise Weise entdecken und erleben möchte, hat zweierlei Möglichkeiten: zu Fuß bei einer Stadtführung oder auf dem Wasser bei einer Kanutour auf der Lippe.

In den Nachmittagsstunden gibt es an den Veranstaltungstagen auf der Rathausplatz und Bernhardbrunnen-Bühne abwechslungsreiche Vorführungen heimischer Tanzschulen und Sportgruppen. Mit dabei sind: die Tanzschule Stüwe-Weissenberg, das Tanzstudio Neitzke, die Ballettschule Mickeleit, der TSC Castell, die Zumba Gruppe des LTV, Flexx Fitness und das Wanna Dance Studio. Hier erwartet die Besucher ein bunter Mix von Tänzen und Tanzrichtungen sowie ganz viel Power & Spaß!

An allen fünf Tagen verwöhnen die Gastronomen von „Lippstadt á la carte“ die Besucher. Mit dabei sind in diesem Jahr: Böttger-Auer Creativ Catering, El Toro-Spanische Spezialitäten, Eventservice Auer, Peter Domnick mit heißem Schafskäse, Pizza Toni und Partyservice Udo Epping. Neben den Getränke- und Weinständen – Weingut Kreutz aus Heuchelheim-Klingen und dem Weingut Stauff aus Ober-Flörsheim gibt es auch leckere Cocktails der Cocktailbar Kajüte.

Das ausführliche Programm mit allen Auftritts- und Öffnungszeiten finden Sie im Veranstaltungsflyer, der ab Anfang Mai in der Stadt- und Kulturinformation im Rathaus sowie in vielen Lippstädter Geschäften ausliegen wird.

Foto: Stadt Lippstadt
Foto: Stadt Lippstadt

Von links: Carmen Harms (KWL Kultur und Werbung Lippstadt GmbH), Pfarrerin Lilo Peters (Ev. Kirchengemeinde Lippstadt), Dirk Rabe (Sparkasse Lippstadt), Jürgen Riepe (Sparkasse Lippstadt), Klaus Daccache (Verkehrsverein Lippstadt), Peter Böhling (Warsteiner Brauerei), Sascha Danne (Warsteiner Brauerei) und Anja Bauer (KWL Kultur und Werbung Lippstadt GmbH)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"