BlaulichtreportErwitteSoest

Mähdrescherbrand in Erwitte-Schallern

Erwitte (ots) – Nach Abschluss der Mäharbeiten geriet am Mittwochnachmittag, gegen 17.00 Uhr, der Motor eines Mähdreschers in Brand. Zu diesem Zeitpunkt befand sich das Arbeitsfahrzeug noch auf dem Stoppelfeld. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen und ein Übergreifen der Flammen auf den Acker verhindern. Ursache für das Feuer war ein technischer Defekt im Motor.

Foto: Kreispolizeibehörde Soest
Foto: Kreispolizeibehörde Soest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"