Möhnesee (ots) – Schwere Verletzungen zogen sich zwei Radler zu, die am Sonntagmittag gegen 12:20 Uhr auf dem Radweg auf der Seestraße im Begegnungsverkehr kollidierten.

Ein 51-jähriger Mann aus Rüthen war mit seinem Rad in Richtung Delecke unterwegs. Ein 60-jähriger Radler aus Warstein fuhr zur gleichen Zeit in Richtung Körbecke. Der 51-Jährige wurde durch die Begegnung überrascht, und stürzte beim Bremsmanöver bei dem auch der andere Radler auf den Boden fiel. Beide Radfahrer wurden am Unfallort durch einen Notarzt behandelt. Der 51-jährige hatte sich so schwere Verletzungen zugezogen, dass er nach notärztlicher Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen wurde. Der 60-Jährige wurde mit dem Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema