Möhnesee (ots) – Durch zwei Wanderer wurde am Sonntagmorgen, gegen 11:00 Uhr, der Brand in einem leestehenden Gebäude oberhalb der Jugendherberge “Im Mühlensiepen” gemeldet.

Das seit längerer Zeit ungenutzte Gebäude hatten Unbekannte betreten, um in einem Abstellraum mit Feuer zu hantieren. Die Feuerwehr löschte den Brand. Der Sachschaden an dem verwahrlosten Gebäude hält sich in Grenzen.

Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der vorsätzlichen Brandstiftung und sucht Zeugen, die Hinweise auf den oder die Täter sowie verdächtige Personen am oder im Gebäude geben können (Telefonnummer: 02921/91000).

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere