BlaulichtreportEnseSoest

PKW aufgebrochen

Ense (ots) – Am Dienstagmittag, gegen 12:00 Uhr, stellte eine 48-jährige Frau aus Ense ihren schwarzen Fiat Panda am Friedhof am Bernhardusplatz ab.

Als sie gegen 13:20 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, war die hintere linke Seitenscheibe eingeschlagen und ihre Handtasche mit Handy und Ausweispapieren entwendet worden. Die Polizei warnt wiederholt davor, Wertgegenstände sichtbar im Auto zurückzulassen. Oft sind Gelegenheitstäter unterwegs, die der Versuchung auf relativ einfache Beute nicht widerstehen können. Im vorliegenden Fall sucht die Kriminalpolizei in Werl Zeugen, die Hinweise auf die Tat oder die Täter geben können. Telefonnummer: 02922-91000.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!