BlaulichtreportRüthenSoest

Rüthen-Hoinkhausen: Zu schnell unterwegs

Rüthen (ots) – Offenbar durch überhöhte Geschwindigkeit geriet eine 31-jährige Frau aus Rüthen mit ihrem Fahrzeug am Dienstagmittag, gegen 13.00 Uhr, auf der L 747 von Oestereiden in Richtung Hoinkhausen auf die unbefestigte Bankette. Im Anschluss verlor sie die Kontrolle über das Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach.

Die Frau konnte ohne Hilfe aus dem Fahrzeug steigen, wird jedoch selbstständig einen Arzt aufsuchen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von etwa 7.000 Euro. Da am Unfallort Benzin aus dem Pkw ausgelaufen war, wurden die Feuerwehr Oestereiden und die Untere Wasserbehörde eingeschaltet. Eine Fachfirma kümmerte sich um den verunreinigten Boden.

Foto: Kreispolizeibehörde Soest
Foto: Kreispolizeibehörde Soest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"