BlaulichtreportRüthenSoest

Rüthen: Reifenlager aufgebrochen

Rüthen (ots) – Mittwochnachmittag (gegen 17:00 Uhr) wurde der Diebstahl von etwa 30 bis 40 eingelagerten Komplettradsätzen bei einer Kfz-Firma in der Straße “Lütke Haar” gemeldet.

Unbekannte Täter hatten in der Nacht einen Maschendrahtzaun zerschnitten, um auf das Firmengelände zu gelangen. Anschließend brachen sie einen Container auf und entwendeten die Reifen, die sie vermutlich mit einem größeren Transporter vom Tatort entwendeten.

Die Kriminalpolizei in Warstein sucht jetzt Zeugen, die Hinweise auf die Täter oder verdächtige Fahrzeuge im Umfeld des Tatortes geben können (Telefonnummer: 02902/91000). Über die Höhe des Schadens konnten noch keine konkreten Angaben gemacht werden.

Aus diesem Container wurden 30 bis 40 Reifensätze entwendet (Foto: Kreispolizeibehörde Soest).
Aus diesem Container wurden 30 bis 40 Reifensätze entwendet (Foto: Kreispolizeibehörde Soest).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"