BlaulichtreportSoestWelver

Verkehrsunfall in Welver-Einecke

Welver (ots) – Am gestrigen Mittwochabend kam es gegen 20.15 Uhr auf der Kreisstraße 4 zwischen Einecke und Ehningsen zu einem Unfall.

Eine 19-jährige Frau aus Welver war mit ihrem Hyundai Matrix in Richtung Ehningsen unterwegs. Ausgangs einer Rechtskurve bemerkte sie einen Fasan auf der Straße. Sie versuchte auszuweichen und verlor dabei die Kontrolle über ihr Auto. Sie geriet zunächst auf den rechten Seitenstreifen, lenkte gegen und schleuderte dann rückwärts in den linken Graben. Hier schlug der Hyundai in der Böschung ein.

Die junge Frau musste schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden. An dem Fahrzeug entstand Sachschaden von etwa 3.500,- Euro.

Foto: Kreispolizeibehörde Soest
Foto: Kreispolizeibehörde Soest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"